Go back
Berlin

Gründung von V4B Systems

News | Kooperationen | Effizienz in Gebäuden
Die Geschäftsleitung von V4B (von links nach rechts): Igor Soglia (CMB), Umberto Paracchini (Kieback&Peter), Mauro Talamona (CMB), Andrea Cenedese (PROSOFT) © Kieback&Peter

Am 15. November gründeten CMB, Kieback&Peter und PROSOFT in Carpi in der italienischen Provinz Modena die V4B Systems Srl. Ziel des Zusammenschlusses ist es, eine funktionale Integration zwischen der Gebäudeautomation und digitalisierten Großprojekten zu schaffen, einen effektiven Wissensaustausch zu etablieren und innovativere, effizientere Gebäude und Infrastrukturen zu entwickeln.

Ein Bindeglied zwischen den Welten der Gebäudeautomation und des Bauwesens

Anlagensysteme für Gebäude und große Infrastrukturprojekte müssen heute große Datenmengen digital integrieren, um effizient, nachhaltig und zukunftssicher zu sein. Auf diese Weise können sie Anlagen überwachen, Effizienzmargen erfassen und den Benutzern erstklassige Dienstleistungen anbieten. Die Komplexität der hochmodernen Strukturen nimmt zu und eine starke Synergie zwischen den verschiedenen Akteuren, die mit der Entwicklung des Gebäudes verbunden sind, ist von grundlegender Bedeutung. V4B Systems Srl oder „Value for Buildings“, also Wert für Gebäude, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Synergien zu fördern.

Projektinitiator CMB hat international führende Unternehmen aus dem Bereich der Gebäudeautomation zusammengeführt: Kieback&Peter als Experte für Anlagenintegration, und PROSOFT, mit Kompetenz in der Automatisierung von elektrischen Anlagen. Die Synergie, die sich durch das Know-how dieser drei Partner ergibt, stellt einen gemeinsamen Ansatz für die Entwicklung von Großprojekten mit einer starken Integration von Gebäuden und Anlagen ab der Planungsphase im BIM dar.

V4B Systems

Das sagen die Kooperationspartner

author

Die Erfahrung von Kieback&Peter bei der Integration von Anlagen, die damit strukturell in die Projektentwicklung eingebettet ist, unterstützt optimale Ergebnisse in Bezug auf Effizienz und Schnelligkeit der Ausführung.

Umberto Paracchini, Geschäftsführer Kieback&Peter Italia

CMB

"Das ist ein sehr innovatives Projekt, an das wir glauben und das Visionen, große Anstrengungen und Energie erfordert hat, um die besten Fähigkeiten und Erfahrungen einer Branche in ständiger Weiterentwicklung zu katalysieren." so Mauro Talamona, Technischer Direktor von CMB und Präsident von V4B Systems.

PROSOFT

„Wir bringen die Expertise und Technologie aus der Welt der industriellen Automatisierung von PROSOFT ein, um solide, stabile, leicht aufrüstbare und erweiterbare Produkte zu schaffen." fügt Andrea Cenedese, Geschäftsführer von PROSOFT hinzu.