Berlin

MD15 und MD50 Kleinstellantriebe jetzt mit Modbus

News | Produkte | Effizienz in Gebäuden
Die Kleinstellantriebe der Baureihe MD15/MD50 bedienen Ventile in Heiz- und Kühlanlagen.
Jetzt mit Modbus-Schnittstelle: Die Kleinstellantriebe MD15 und MD50. © Kieback&Peter

Kieback&Peter erweitert die kommunikative Produktreihe MD15 und MD50 um Kleinstellantriebe mit Busschnittstelle Modbus-RTU. Neben der Buskommunikation sind MD15-MOD und MD50-MOD mit weiteren Ein-/Ausgängen – kurz I/Os – ausgestattet. Dies ermöglicht ein Aufschalten zusätzlicher Datenpunkte in das Bussystem.

Aus der Automationsebene in die Feldebene

In Verbindung mit PICVs (Pressure Independent Control Valves) lässt sich der vorgegebene Volumenstrom regeln. Sowohl die thermische Leistung als auch die Energiemessung können erfasst werden. Beide Geräte steuern nachgeschaltete Aktoren, beispielsweise zur Umsetzung von Heiz- und Kühlbetrieb, und erkennen Ventilundichtigkeiten. Somit bringen MD15 und MD50 Intelligenz aus der Automationsebene in die Feldebene. 

Gut zu wissen:

Für verschiedenste Ventilbaureihen sind entsprechende Antriebsvarianten vorrätig.

Gebäude wirtschaftlich betreiben

Die interne Regelfunktion der MD15/50 Modbus-Familie ermöglicht eine vereinfachte Raumregelung. Dies reduziert den Arbeitsaufwand an den Reglern und spart Zeit und Kosten. Weiter kann der Aufwand an Verdrahtung durch das Aufschalten der I/Os in den Anlagen signifikant reduziert werden.

author

Unsere flexiblen und intelligenten Kleinstellantriebe MD15 und MD50 mit Modbus-Kommunikation unterstützen Sie dabei, Gebäude effizient zu betreiben.

Karsten Krause, Leiter Raumautomation bei Kieback&Peter

Die Allrounder

MD15/50 Modbus eignen sich ideal für die Regelung in Zonen-Nachbehandlungsgeräten für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Die Ansteuerung erfolgt über Modbus-RTU Kommunikation.

Ausgestattet mit hoher Schutzart (IP54), sind die flexiblen Kleinstellantriebe auch für feuchte Umgebungen geeignet. Sie lassen sich für verschiedenste Raumautomationslösungen einsetzen und bieten beste Voraussetzungen für Effizienz und Komfort in Gebäuden.  

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE AKTOREN!

Weitere technische Details finden Sie auf unserer Produktseite.

Mehr erfahren