Bewerben? Klar! Aber wie?

Du bist bereit, gemeinsam mit uns durchzustarten? Dann bewirb Dich jetzt! Hier findest Du unsere Tipps und Antworten zu den meistgestellten Fragen rund um die Bewerbung bei Kieback&Peter. Diese helfen Dir, uns im Bewerbungsprozess zu überzeugen! Sollte Dir etwas unklar sein oder Deine Frage unten nicht beantwortet werden, kannst Du Dich auch gern direkt an uns wenden.

Deine Bewerbung bei Kieback&Peter

Die meisten unserer Ausbildungen starten jeweils im August. Ein paar beginnen aber auch erst im September. Bitte schau Dir die diesbezüglichen Angaben in der Stellenausschreibung an.

Eine feste Bewerbungsfrist gibt es bei uns nicht. Bewerben kannst Du Dich so lange, wie der Ausbildungsplatz auf unserer Karriereseite ausgeschrieben ist. Wir empfehlen Dir aber, Dich möglichst früh zu bewerben. Unsere Ausbildungs- und duale Studienplätze veröffentlichen wir immer im September.

Es kommt nicht nur auf die Noten an. Uns ist viel mehr daran gelegen, in Deiner Bewerbung die Leidenschaft zu Deinem Traumberuf zu erkennen. Schildere uns im Anschreiben ehrlich und mit eigenen Worten was Dich dazu motiviert, eine Ausbildung bei uns anzufangen. In Deinen Lebenslauf gehören alle wichtigen Stationen Deines Lebens. Ergänze Deine Bewerbung mit Deinen letzten Schulzeugnissen, Zertifikaten über Zusatzqualifikationen wie Fremdsprachen- oder Computerkenntnisse und Praktikumsbescheinigungen. Außerdem freuen wir uns auf ein Foto von Dir.

Bewirb dich unkompliziert direkt über unsere Karriereseite für Deinen Wunschausbildungsplatz. So landet Deine Bewerbung schnell und zuverlässig beim richtigen Ansprechpartner und es erleichtert uns die Kommunikation mit Dir. Bitte lade Deine Bewerbung idealerweise im PDF-Format hoch. Du kannst Dich aber auch initiativ bewerben. Bewerbungen für ein Schülerpraktikum kannst Du ebenfalls online einsenden.

Während des gesamten Bewerbungsprozesses kommunizieren wir per E-Mail mit Dir. Daher solltest Du regelmäßig Dein E-Mail-Postfach überprüfen. Checke auch hin und wieder Deinen Spam-Ordner. Für kurzfristige Nachfragen würden wir Dich aber auch gerne anrufen können. Bitte gebe deshalb bei Deiner Bewerbung eine Telefonnummer an, über die wir Dich gut erreichen können. Falls Du nichts von uns hörst, kannst Du gerne bei uns nachfragen.

Nach Eingang Deiner Bewerbung erhältst Du eine automatische Eingangsbestätigung von uns. Wir prüfen daraufhin Deine Bewerbungsunterlagen und führen nach positiver Einschätzung anschließend einen Eignungstest mit Dir durch. Wenn Du uns im Eignungstest überzeugen kannst, laden wir Dich zu einem Videointerview über Microsoft Teams ein. Hast Du uns positiv beeindruckt, bist Du in der engeren Auswahl und wirst anschließend zu einem Vorstellungsgespräch an den jeweiligen Standort eingeladen, da wir Dich auch einmal persönlich kennenlernen wollen. Auf Wunsch bieten wir Dir auch die Möglichkeit an, die Aufgaben der Ausbildung sowie deinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb bei einem Probearbeits- oder Schnuppertag kennenzulernen. 

Team-Event

Auch der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz!

Unser jährliches Teamevent: der Azubi-Day

Der Azubi-Day ist seit langem eine sinnvolle und liebgewonnene Tradition bei Kieback&Peter – ein echtes Highlight unserer Auszubildenden. Im Rahmen jeder Ausbildung veranstalten wir jährlich ein dreitägiges Teamevent, bei dem unsere jungen Kiebackianer_innen zusammenkommen: eine perfekte Gelegenheit, um sich kennenzulernen und zu vernetzen. Die neuen Azubis werden dabei herzlich als Teil der Kieback-Familie begrüßt. Das Wichtigste in diesen drei Tagen ist aber der Spaß – und der ist bei uns garantiert!

Noch Fragen?

Saskia Krüger
Personalreferentin für Berufsausbildung

Kieback&Peter GmbH & Co. KG
Unternehmenshauptsitz
Tempelhofer Weg 50
12347 Berlin
Deutschland

+49 30 60095-204

Kontaktieren Sie mich

Ausbildung finden und bewerben!

Du möchtest Dich bewerben? In unserer Job-Übersicht findest Du alle offenen Azubi-Stellen und kannst Dich direkt darauf bewerben! Auf der Job-Map siehst Du außerdem, ob es in Deiner Nähe eine passende Ausschreibung gibt.

Zu den Azubistellen